Mutmacher – Teil 1

Mutmacher – Teil 1

Mutmacher – Teil 1

Pandemie, Kontaktsperre, geschlossene Läden, Reiseverbot, geschlossene Grenzen. Was uns gerade so alles passiert – die Liste kann ich fast unendlich fortführen. Wir haben nun die Wahl; abwarten, geschehen lassen … oder…

Ich habe mich auf die Suche gemacht nach Menschen, die in der Zeit die Chancen gesehen, das Positive wahrgenommen und Wege für sich gefunden haben, etwas Inspirierendes daraus zu machen.

Es ist eine tolle Recherche und als Mutmacher, zur Inspiration oder einfach für ein gutes Gefühl beim Lesen möchte ein paar wundervolle Ideen und Menschen vorstellen.

Alle paar Tage bringe ich Ihnen einen Menschen, eine Idee näher.

Wenn Sie auch auf Vorreiter, Menschen die inspirieren gestoßen sind, dann lade ich Sie dazu ein, mir davon zu erzählen unter ab@angela-barzen.de oder veröffentlichen Sie die Geschichten selber. Vorbilder haben eine enorme Zugkraft, das Beste aus der Situation zu machen. Sie lassen uns Wege erkennen und machen deutlich, dass wir Einfluss haben, wie wir unsere Zukunft gestalten.

#Retailerstalk – Gabriele Frantzen

„Ganz nah in die Welt der Mode und Designer eintauchen“ – wenn Sie das schon mal wollten – jetzt können Sie es. Wie und wer Ihnen das jetzt ermöglicht, dazu hier mehr.

Stellen Sie sich vor, sie sind Accessoire Designerin und vertreiben Ihre Produkte international. Mit viel Liebe kreieren Sie jede Saison neue Ideen, finanzieren die Produktion vor, achten auf hochwertige Materialien und jedes Detail findet Beachtung. Sie haben es geschafft, einen eigenen Brand aufzubauen und behaupten sich seit 10 Jahren auf dem Markt. Mit der Schließung der Märkte arbeiten ihre Produktionsstätten kaum mehr, Verzögerungen in der Lieferkette sind schwer kalkulierbar, Messen sind abgesagt.  So erging es Gabriele Frantzen (www.gabriele-frantzen.com) Nach der ersten Schockstarre, einigen Panikattacken und nicht enden wollenden Telefonaten mit Kunden, Lieferanten, Presse & Freunden weltweit wurde ihr bewusst, was blieb: ihre Kontakte zu Designern, Einzelhändlern, Influenzern, Presse … ihr unglaubliches Netzwerk… und so war sie geboren – die Idee des #retailerstalk.

Bislang konnte sie keine „Sprache“ finden, sich über social media, über ihre Kollektion, mit Berichterstattungen über die Messen etc. hinaus darzustellen.

Posts mit: „Ich trage heute das und das und morgen das und das“… fühlten sich für sie nie richtig an. Plötzlich hatte sie ein Topic gefunden, die tägliche live Unterhaltung mit inspirierenden Unternehmerinnen und Unternehmern in der ganzen Welt.

Und das Tolle: Alle freuen sich über Kontakt, sind human beings und ergreifen die Chance für diese talks.

Gabriele will so die Städte und den Einzelhandel lebendig erhalten, auf neue Läden aufmerksam machen, locals unterstützen.

Sie wird diese talks auch nach dem lockdown weiterführen- nicht täglich, dafür ist die Zeit zu knapp, aber ein- zweimal die Woche sicherlich.

Die große Resonanz ist Inspiration und eine große Motivation für Gabriele Franzen. Und wo finden Sie diese talks: Instagram unter Gabriele Franzen, jeden Tag um 17:30 (heute übrigens Annette Weber).

Für mich persönlich spannend: Ich tauche so für eine kurze Zeit in eine andere Welt ein, fühle mich verbunden mit einem Geschäftsführer der Messe Paris, dem Chef von Harper´s Bazaar oder Annette Weber. Und erfahre mehr, welche spannenden kleinen Läden es gibt, die ich dringend nach dem lockdown besuchen möchte.

#Gabrielefrantzen #mutmacher #retailerstalk #mutanstelleangst #Optimismus #Mut #Hoffnung #hope #positivegedanken #perspektive #corona #inspiration