Profiling Value

Gibt Ihnen Klarheit und Orientierung
„Um zu wissen, wo ich hin will, muss ich erst einmal erkennen, wo ich stehe“


Profiling Value ist ein biometrisches Testverfahren, dass am Anfang oder/und auch nach einem Coaching- oder Beratungsprozess stattfinden kann.
Es ist ausgezeichnet dazu geeignet, Stärken von Menschen zuverlässig zu erkennen, um diese Stärken gezielt zu stärken und optimal zum Einsatz zu bringen.

Profiling Value ergänzt das Coachinggespräch; es ersetzt es nicht. Herkömmliche Verfahren ermitteln primär Einstellungen und Verhaltensmuster. Profiling Value misst Werte und Einstellungen und bietet einen umfassenden Blick auf Neigungen, Fähigkeiten, Kompetenzen, Interessen und Potenziale.

Nachweislich ist das Verfahren nicht manipulierbar – auch nicht nach mehrmaliger Wiederholung. Es werden keine Fragen beantwortet, sondern eine Wertung & Reihung von Begriffen. Der Test ist einfach und schnell durchzuführen – in der Regel in 15 bis 20 Minuten.

Das Ergebnis: Klarheit über individuelle Fähigkeiten (KÖNNEN) und die Aufmerksamkeit auf die Fähigkeiten (WOLLEN) und somit auf die aktuellen Handlungsmotive.

Die Anwendungsfelder von Profiling Value sind insbesondere Karriereplanung, Burnout Prävention, Stress, Teambuilding, Organisationsentwicklung, Mitarbeitergespräche, Nachfolgeplanung, Mediation und Konfliktmanagement, Training und Coaching.

Handlungs- und Denkmuster werden aufgezeigt, um so das Bewusstsein zu schärfen, Klarheit zu bekommen, Sinn zu erleben, Motivation zu erleben und Potentiale zu aktivieren.

Profiling Value ist für die Führungskraft ebenso geeignet, wie für das Team, den Mitarbeiter und im Ergebnis für das Unternehmen.

© 2019 Angela Barzen